Archiv für den Monat: September 2015

Berlins Faustballer trauern

Die Turnfamilie trauert um BTB-Präsident Frank Ebel

Frank Ebel, BTBFrank Ebel, der Präsident des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes und als Sprecher der Landes-turnverbände Mitglied des Präsidiums des Deutschen Turner-Bundes, ist am 3. September 2015 im Alter von 58 Jahren in Berlin nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie verstorben.

Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes sind in dieser schweren Zeit in Gedanken bei Frank Ebel. Unser großes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen, denen Frank Ebel im Herzen fehlen wird. Wir trauern um einen großartigen Menschen, der den Verband und all seine Mitglieder in den vergangenen 10 Jahren in vielerlei Hinsicht bereichert und vorangebracht hat.

Frank Ebel wurde 2005, kurz nach dem Internationalen Deutschen Turnfest 2005, als Nachfolger von Peter Hanisch Präsident des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes. Am 06.06.2015 feierte Frank Ebel noch im Kreise des Präsidiums, der Geschäftsstelle und unserer Ehrenmitglieder seine 10-jährige Präsidentschaft im Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund und durfte aus den Händen von Peter Hanisch den Ehrenbrief des DTB und die Silberne Ehrennadel entgegennehmen. Weiterlesen